25.4.2019, 8:52

The Chedi Andermatt fährt Audi e-tron: Auslieferung an erstes Hotel in der Schweiz

Andermatt/Schinznach-Bad, im April 2019 – Im April fand die Übergabe des ersten Audi e-tron an ein Schweizer Hotel statt. Das The Chedi Andermatt durfte von Hubert Christen, Inhaber Christen Autombile AG, den vollelektrischen Audi in Empfang nehmen.

Seit der Eröffnung im Dezember 2013 besteht die Zusammenarbeit zwischen Audi und dem The Chedi Andermatt. Nun wurde die Flotte des 5-Sterne-Hotels um den ersten vollelektrischen SUV der Vier Ringe ergänzt. Hubert Christen, Inhaber der Christen Automobile AG, übergab im April 2019 den Audi e-tron in Andermatt an Jean-Yves Blatt, General Manager The Chedi Andermatt, und Harry John, Marketingleiter Andermatt Swiss Alps.
«Audi ist für uns der ideale Partner. Als Marke für Premiumautos können wir so unserer Kundschaft einen entsprechenden Transport gewährleisten. Für uns war klar, dass wir in unserer Flotte den e-tron integrieren werden. Denn er ergänzt das dynamische Fahrerlebnis und grosszügige Raumangebot mit minimierten Emissionswerten und Nachhaltigkeit», meint Jean-Yves Blatt.

Der neue Audi e-tron verspricht Effizienz, Performance und ein ruhiges Fahrerlebnis in einem. Zwei E-Maschinen treiben den E-SUV mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW und 664 Nm Drehmoment kraftvoll und emissionsfrei an. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Audi e-tron in 5,7 Sekunden.

Foto: Jean-Yves Blatt (links), General Manager The Chedi Andermatt, von Hubert Christen (rechts), Inhaber Christen Automobile AG, den e-tron für das The Chedi Andermatt entgegen.

Weitere Informationen: www.audi.ch

 

Share this: