8.11.2020, 18:17

MediaInfo: Langjährige Partnerschaft mit exklusivem Nachhaltigkeitsangebot «Andermatt Audi Experience» aufgeladen

  • Gemeinsame Werte und Visionen unterstreichen die nachhaltige Kooperation
  • Audi Schweiz und Andermatt Swiss Alps bieten exklusive e-tron Nachhaltigkeitstage für Interessenten aus dem Kanton Zürich an
  • Vollelektrisch nach Andermatt, inkl. Übernachtung im Radisson Blu
  • Eindrücke: https://youtu.be/CxD0AeEAun0

Cham, Audi und die Andermatt Swiss Alps haben unter dem Namen «Andermatt Audi Experience» ein limitiertes Angebot lanciert, das die Benützung eines rein elektrischen Audi e-tron sowie einen Aufenthalt in Andermatt beinhaltet. Es kann vom 3. November bis und mit dem 20. Dezember 2020 gebucht werden. Die Zusammenarbeit betont die Nachhaltigkeit und entspricht der Vision von «Andermatt Responsible».

Die «Andermatt Audi Experience» beinhaltet die Lieferung eines rein elektrischen Audi e-tron vor die Haustüre in der Region Zürich, die umweltfreundliche Fahrt in 1,5 Stunden nach Andermatt und zurück sowie zwei Nächte im Hotel Radisson Blu in Andermatt. Dieses in jeder Beziehung nachhaltige Angebot ermöglicht es, ein innovatives Fahrzeug kennenzulernen und gleichzeitig Zeit in einer der nachhaltigsten Destinationen der Schweiz zu verbringen und diese zu entdecken. Das skandinavisch inspirierte Design des Hotels Radisson Blu mit dem Spa und einem einzigartigen Ausblick in die Bergwelt schafft ein unvergessliches Erlebnis. Am Ende der Experience fährt man dann erholt im Audi e-tron wieder nach Hause, wo das Auto von Audi abgeholt wird.Die «Andermatt Audi Experience» beinhaltet die Lieferung eines rein elektrischen Audi e-tron vor die Haustüre in der Region Zürich, die umweltfreundliche Fahrt in 1,5 Stunden nach Andermatt und zurück sowie zwei Nächte im Hotel Radisson Blu in Andermatt. Dieses in jeder Beziehung nachhaltige Angebot ermöglicht es, ein innovatives Fahrzeug kennenzulernen und gleichzeitig Zeit in einer der nachhaltigsten Destinationen der Schweiz zu verbringen und diese zu entdecken. Das skandinavisch inspirierte Design des Hotels Radisson Blu mit dem Spa und einem einzigartigen Ausblick in die Bergwelt schafft ein unvergessliches Erlebnis. Am Ende der Experience fährt man dann erholt im Audi e-tron wieder nach Hause, wo das Auto von Audi abgeholt wird.

Das Angebot betont das Thema Nachhaltigkeit, das sowohl für die Destination Andermatt mit dem Projekt „Andermatt Responsible“ als für Audi wichtige Zukunftsthemen sind. 

Der Nachhaltigkeitsgedanke der vier Ringe 
Vorsprung durch Technik bedeutet für Audi: Innovative Produkte für eine nachhaltige Mobilität und ein vorausschauender, schonender Umgang mit Ressourcen. Audi hat sich gemeinsam mit dem Volkswagen Konzern als eines der ersten Unternehmen zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens bekannt. Langfristig verfolgen wir die Vision der CO2-neutralen Mobilität und wollen bis 2050 unternehmensweit bilanziell klimaneutral werden. 
Nachhaltigkeit ist viel mehr als reduzierte CO2-Emissionen pro gefahrene Kilometer. Verantwortungsvolles, transparentes und integres Verhalten mit dem Fokus auf den Einklang von ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten. 

Andermatt Responsible 
Andermatt Responsible ist die Kampagne für klimaverträglichen und nachhaltigen Tourismus in der Region Andermatt. Ziel ist es, einen ressourcenschonenden Tourismusbetrieb zu ermöglichen. Dies in der Überzeugung, dass es im Interesse von allen ist, die Schweizer Bergwelt zu schützen. «Strom in Andermatt stammt zu 100% aus erneuerbaren Energien aus der Gotthardregion. Das passt gut mit der Nachhaltigkeit des Audi e-tron zusammen», sagt Stefan Kern, Chief Communication Officer der Andermatt Swiss Alps AG.

Die Marke mit den Vier Ringen sowie die Destination Andermatt teilen diese massgebenden Grundwerte, daher erläutert Katharina Momani, Head of Marketing Audi Schweiz: „Ich freue mich sehr über dieses gemeinsam organisierte Angebot, denn man kann dadurch buchstäblich seine Batterien wiederaufladen. Das vollelektrische Fahrgefühl bringt Sicherheit und Ruhe für den Geist, das Hotel lädt absolut zum Verwöhnen ein.“ 

Mehr dazu auf https://www.andermatt-audi-experience.ch/

Verbrauchsangaben des genannten Modells
(Angaben zu den Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs)

Audi e-tron Sportback 55 quattro
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,0 - 21,9 (WLTP);CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. CO2-Mittelwert aller in der Schweiz angebotenen Fahrzeugmodelle: 174 g/km (WLTP). Provisorischer CO2-Zielwert der in der Schweiz angebotenen Fahrzeugmodelle: 115 g/km (WLTP). Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.Die Verbrauchsangaben in unseren Verkaufsunterlagen sind europäische Treibstoff-Normverbrauchs-Angaben, die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Wir empfehlen ausserdem den eco-drive-Fahrstil zur Schonung der Ressourcen.

Energieeffizienz-Kategorie nach dem neuem Berechnungsverfahren gemäss Anhang 4.1 EnEV, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020. Informationen zur Energieetikette für Personenwagen finden Sie unter Bundesamt für Energie BFE.


AMAG Import AG – Audi Schweiz – Die Marke mit den vier Ringen steht für innovative und sportliche Fahrzeuge, hervorragende Bauqualität und progressives Design – für «Vorsprung durch Technik». Der Audi Konzern gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Premium-Automobilen. Unsere Vision: die Schönheit der nachhaltigen Mobilität entfesseln.

Andermatt Swiss Alps AG
Die Andermatt Swiss Alps AG mit Sitz in Andermatt plant, baut und entwickelt die Ganzjahresdestination Andermatt. Seit 2009 entsteht Andermatt Reuss mit Apartmenthäusern, Hotels und Chalets. Zur Andermatt Swiss Alps gehört auch die Andermatt-Sedrun Sport AG mit den Bergbahnen, dem Gastrobrand Mountain Food und der Schweizer Schneesportschule Andermatt sowie ein 18-Loch, Par-72 Championship Golfplatz und die Andermatt Konzerthalle. Mit den Hotels, der Sportinfrastruktur, dem Eventangebot und den Immobilien verfolgt die Andermatt Swiss Alps das Ziel der «Prime alpine Destination». Dabei engagiert sie sich für eine intakte Umwelt, eine lebenswerte Zukunft und ermöglicht künftigen Generationen ein aussergewöhnliches Zuhause.Die Andermatt Swiss Alps AG beschäftigt in der Hochsaison über 800 Mitarbeitende an den Standorten Altdorf, Andermatt und Sedrun. 
www.andermatt-swissalps.ch / www.andermatt-facts.ch 

Share this: