30.10.2019, 16:52

Auto Zürich Car Show 2019: Audi präsentiert sechs Schweizer- und eine Weltpremiere

  • Messe Weltpremiere des Audi RS Q3 Sportback 
  • Highlights der Auto Zürich: Der neue Audi RS 6 Avant und der Audi Q3 Sportback
  • Neue Generation der Plug-In-Hybride - der neue Audi Q5 55 TFSI e

Zürich/Cham, 30. Oktober 2019 – Kurze Zeit nach der Weltpremiere an der IAA 2019 in Frankfurt ist der neue RS 6 Avant an der Auto Zürich Car Show 2019 zu bestaunen. Für die Marke mit den vier Ringen sind sechs Schweizer Premieren exponiert. Als Messe Weltpremiere sorgt der Audi RS Q3 Sportback für Aufregung. Audi erweitert mit dem SUV-Coupé-Crossover die Produktpalette um ein komplett neues Modell. Der Kompaktsportler bietet herausragende Performance, athletisches Design und maximale Alltagstauglichkeit. Einen weiteren Schritt in die neue Ära der Elektromobilität, stellt der neue Audi Q5 55 TFSI e –neben dem vollelektrischen Audi e-tron – CO2-neutral produziert in Brüssel – dar.  Die neue Plug-In-Technologie ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von mindestens 40 km nach WLTP bei bis zu 135km/h. 

BodyAudi präsentiert sechs Schweizer Premieren an der 33. Auto Zürich Car Show, der grössten Automesse der Deutschschweiz. Die Auto Zürich Car Show findet vom 31. Oktober bis 3. November 2019 in der Messe Zürich statt.

Messe Weltpremiere: Audi RS Q3 Sportback 
Der Audi RS Q3 Sportback steht für Stärke und herausragende Performance. Mit seiner nach hinten coupéhaft-abfallenden Dachlinie ist der RS Q3 Sportback mit einer Höhe von 1.557 Millimetern 45 Millimeter niedriger als der RS Q3. Die ansteigende Schulterlinie verläuft beim Sportback tiefer als beim Schwestermodell und senkt damit auch den optischen Schwerpunkt der Karosserie. Innerhalb der Q3-Familie von Audi bildet der RS Q3 Sportback die sportliche Speersitze mit 400 PS Leistung, 480 Nm Drehmoment, Allradantrieb quattro und ist in nur 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeregelt, auf Wunsch erst bei 280 km/h. Für den 2.5 TFSI-Motor wurde Audi Sport im vergangenen Jahr bereits zum neunten Mal in Folge mit dem begehrten „International Engine of the Year Award“ ausgezeichnet.

Q3 Sportback – Editionsmodell 
Ein exklusives Editionsmodell in zwei Ausführungen begleitet die Markteinführung und ist auf der Auto Zürich Car Show 2019 zu sehen– entsprechend ihrer Lackierung heissen sie „edition one Tausilber“ und „edition one Mythosschwarz“. Bei beiden Modellen basiert das Exterieur auf der S line und dem Optikpaket schwarz. Dunkle Dekorblenden im Matrix LED-Scheinwerfer und 20-Zoll-Räder machen es noch sportlicher. Im Innenraum wartet das silberne Editionsmodell mit der edlen Interieur design selection und hellen Farbtönen auf, während das schwarze Modell auf dem dunklen Interieur S line beruht, ergänzt um blaue Alcantara-Flächen an der Instrumententafel und den Armauflagen in den Türen.

RS 6 Avant - vierte Generation der RS-Ikone
Mit dem neuen Audi RS 6 schlägt Audi Sport ein neues Kapitel in der High-Performance-Avant-Geschichte auf. 600 PS Leistung bei gesteigerter Effizienz dank Mild-Hybrid-System machen den RS 6 Avant zum perfekten Begleiter für jeden Einsatzzweck. Das RS-Modell zeigt ein stark differenziertes Design gegenüber dem Grundmodell A6 Avant, durch die verbreitete Karosserie und den weit ausgestellten Radhäusern.

Audi A1 citycarver – Sondermodell Attraction 
Der neue A1 citycarver bietet viel Raum zur Individualisierung, und er ist rundum top vernetzt. 
Sein Design – im robusten Offroad-Look mit achteckigem Singleframe und gut vier Zentimeter mehr Bodenfreiheit durch höhere Trimmlage und grössere Räder (16 Zoll) ist in jedem Revier zuhause. Seine Zielgruppe sind junge und urbane Fahrer, die einen starken, sportlichen und unverwechselbaren Auftritt wünschen. Performance & Sportlichkeit, sowie die Technologie, v.a. durch umfangreiche Fahrerassistenzsysteme, wie in der Oberklasse gelten als Produktschwerpunkte.

Der voll elektrische Audi e-tron 55 
Der Audi e-tron, das erste Elektrofahrzeug von Audi, wird im CO2 neutralen Werk in Brüssel produziert. Zwei E-Maschinen treiben den Elektro-SUV mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW (664 Nm Drehmoment) an. Die 95-kWh-HV-Batterie bietet eine Reichweite von mehr als 400 Kilometern laut WLTP, abhängig vom Fahrverhalten und diversen Umweltfaktoren. Die Batterie lässt sich aufgrund einer DC-Ladeleistung (Gleichstrom) von bis zu 150 kW an Schnellladestationen in rund 30 Minuten wieder aufladen. Für optimale Traktion sorgen der neue elektrische Allradantrieb und moderne Fahrwerkslösungen. Der Audi e-tron benötigt von 0 auf 100 km/h - 5,7 Sekunden. Energierückgewinnung ist sowohl über Schub- sowie Bremsrekuperation möglich. Über die Lenkradwippen sind 3 Rekuperationsstufen anwählbar.

Der neue Plug-In-Hybrid - Audi Q5 55 TFSI e quattro 
Der erste Vertreter der neuen Plug-in Modelle von der Marke mit den vier Ringen, der Audi Q5 TFSI e, überzeugt mit einem Antriebskonzept aus Verbrennungs- und Elektromotor. Dessen intelligente Steuerung lassen ihn die täglichen Strecken grösstenteils elektrisch zurücklegen. Die rein elektrische Reichweite beträgt mehr als 40 Kilometer bei bis zu 135 km/h. Die permanent erregte Sychronmaschine (PSM) hat 105 kW Peak-Leistung und 350 Nm Peak-Drehmoment. Sie ist zusammen mit der Trennkupplung in die Siebengang S tronic integriert, die das Antriebsmoment auf einen quattro-Triebstrang mit ultra-Technologie weiterleitet. Das Hybrid SUV überzeugt mit einer Systemleistung von 367 PS (270 kW) und einem Gesamtdrehmoment von 500 Nm knapp über der Leerlaufdrehzahl, nämlich bereits bei 1'250 Umdrehungen. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt 5,3 Sekunden, die Spitzengeschwindigkeit 239 km/h.

Weitere Schweizer Premieren stellen der neue Audi A4 Avant, der Audi Q7 sowie der Audi SQ8,  neu als TDI am Markt, dar.

Hinweis
Die Langversion der Medienmitteilungen der angeführten Modelle, sowie weiteres Bildmaterial finden Sie auf unserer Mediendatenbank unter audi.media-corner.ch

Verbrauchsangaben 
(Angaben zu den Treibstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz)


Audi RS Q3 Sportback ab CHF 78´250.- 
Treibstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,9 - 8,8;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 204 - 202

Audi Q3 Sportback 35 TDI S tronic ab CHF 46´650.- 
Treibstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,9 - 4,7;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 129 - 123

Audi RS 6 Avant ab CHF 149'500.- 
Treibstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 11,7 – 11,5; 
CO2-Emission kombiniert g/km: 268 – 263

Audi A1 citycarver 25 TFSI manuell ab CHF 28´300.-
Treibstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,4 – 5,1;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 122 – 117;

Audi e-tron 55 ab CHF 91'100.-
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 - 22,6 (WLTP); 24,6 - 23,7 (NEFZ);
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0

Audi Q5 55 TFSI e quattro ab CHF 76'000.-
Treibstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 2,4 - 2,1; 
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 19,1 - 17,5;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 53 - 46

Share this: