25.2.2019, 9:17

Überlegene Fahrleistung und emotionales Design: Audi RS 5 Sportback ab sofort bestellbar

• Audi RS 5 nun auch als Sportback verfügbar
• 2.9 TFSI V6-Biturbo-Motor mit 331 kW (450 PS) und 600 Nm Drehmoment
• Der Basispreis beträgt in der Schweiz CHF 108'300.-

Schinznach-Bad, 25. Februar 2019 – Audi Sport bietet den Audi RS 5 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 9,1; CO2-Emission kombiniert g/km: 207 – 206*) ab sofort auch in der Schweiz an. Das fünftürige High-Performance-Modell kombiniert herausragendes Design und hohe Alltagstauglichkeit mit maximaler Performance.


Gestreckter Radstand, kurze Überhänge und eine lange, umgreifende Motorhaube mit power dome: Das progressive Exterieur-Design des Audi RS 5 Sportback verdeutlicht die Dynamik des Modells. Ein breiter und flacher Singleframe-Grill mit quattro-Schriftzug in Schwarz matt und massive Lufteinlässe mit einer RS-spezifischen Wabenstruktur zieren die Front. Ein RS-typischer Diffusoreinsatz, die RS-Abgasanlage mit ovalen Endrohren sowie eine aufgesetzte Spoilerlippe setzen sportliche Akzente am Heck. Serienmässig fährt der RS 5 Sportback auf 19-Zoll-Schmiederädern, 20-Zöller stehen als Option zur Wahl. Mit den Optikpaketen Schwarz glänzend, Aluminium matt und Carbon kann der Kunde den neuen Audi RS 5 Sportback individualisieren. Exklusiv für den Audi RS 5 gibt es die Lackierung Sonomagrün Metallic.

Der hochwertig und funktional ausgestattete Innenraum des neuen Audi RS 5 Sportback ist ganz in Schwarz gehalten und bietet Platz für fünf Personen. Details wie die RS-Sportsitze mit optionaler Wabensteppung in Leder Feinnappa und das unten abgeflachte RS-Multifunktions-Sportlederlenkrad unterstreichen den sportlichen Charakter des fünftürigen High-Performance-Coupés.

Mit Kraft und Effizienz überzeugen auch die inneren Werte des RS 5 Sportback. Der 2.9 TFSI V6-Biturbo-Motor leistet 331 kW (450 PS). Sein maximales Drehmoment von 600 Nm steht von 1.900 bis 5.000 Umdrehungen pro Minute bereit. Der Audi RS 5 Sportback beschleunigt in 3,9 Sekunden auf Landstrassentempo und optional weiter auf 280 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Über eine sportlich abgestimmte Achtstufen-tiptronic mit optimierten Schaltzeiten gelangt die Kraft des 2.9 TFSI auf den permanenten Allradantrieb quattro mit selbstsperrendem Mittendifferenzial. Er verteilt die Antriebskräfte asymmetrisch im Verhältnis 40:60 auf die Achsen – dadurch sind sowohl ein dynamisches Handling mit optimaler Traktion als auch grösstmögliche Sicherheit garantiert. Wenn an einer Achse Schlupf auftritt, strömt der Grossteil der Kräfte blitzschnell an die andere Achse – bis zu 70 Prozent nach vorn, bis zu 85 Prozent nach hinten. Diese hohen Sperrwerte erlauben eine klar definierte Momentenverteilung und ein exaktes Zusammenspiel mit den Regelsystemen. Für ein noch dynamischeres Ansprechverhalten beim Einlenken und Beschleunigen aus Kurven sorgt das optionale Sportdifferenzial mit RS-spezifischer Abstimmung. Es verteilt die Momente aktiv und gezielt zwischen den Hinterrädern.

Dank der Fünflenker-Konstruktionen an Vorder- und Hinterachse erlebt der Kunde Komfort bei konsequenter Sportlichkeit. Mit dem serienmässigen RS-Sportfahrwerk liegt der RS 5 Sportback sieben Millimeter tiefer als der Audi S5 Sportback. Alternativ bietet Audi Sport das RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC), die Keramikbremse und die Dynamiklenkung mit RS-spezifischer Abstimmung an.

Der Audi RS 5 Sportback steht ab Mitte 2019 in den Audi Sport Stores und ist ab sofort bei jedem Audi Partner bestellbar. Der Basispreis für das fünftürige High-Performance-Coupé liegt bei CHF 108'300.-.

 

Share this: